Wie man Fieberbläschen auf 4 alle natürlichen Arten loswird

| Von

wie man Fieberbläschen loswird

Es ist ein zu häufiges Szenario: Am Morgen eines großen Meetings, eines ersten Termins oder eines großen gesellschaftlichen Ereignisses wachen Sie auf und stellen fest, dass Ihre Lippen von Fieberbläschen befleckt sind. Egal wie nervig sie sind, es könnte hilfreich sein zu wissen, dass Sie mit dieser Erfahrung nicht allein sind. Laut der Johns Hopkins Medical School sind bis zu 80% der Erwachsenen in den USA von Fieberbläschen betroffen. Außerdem sind Fieberbläschen ärgerlich, unvorhersehbar und (am schlimmsten) sichtbar. Aber keine Sorge – Ihre Reduzierung kann so einfach sein wie das Auftragen einiger natürlicher Produkte, die Sie bereits zur Hand haben. Um Ihnen dabei zu helfen, das Gesicht zu retten (im wahrsten Sinne des Wortes), finden Sie hier unseren Leitfaden, wie Sie Fieberbläschen mit vier der besten Hausmittel loswerden können.

Eis

Eines der Hauptprobleme bei Fieberbläschen ist die Entzündung. Um zu versuchen, die Schwellung zu verringern, tragen Sie einfach einen Eiswürfel direkt auf die betroffene Stelle auf und reiben Sie. Wiederholen Sie dies einige Male am Tag und achten Sie darauf, dass Sie vorsichtig reiben. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie das Geschwür zerkratzen und weiteren Schaden verursachen.

Teebaumöl

Teeöl ist bekannt dafür, antimikrobiell und bei einigen Hautproblemen wirksam zu sein. Es ist ein entzündungshemmendes Produkt, das auch Fieberbläschen reduzieren kann. Tragen Sie dreimal täglich ein paar Tropfen mit einem Wattebausch auf die betroffene Stelle auf. Für beste Ergebnisse sofort vor dem Schlafengehen auftragen. Dies hilft dem Geschwür, über Nacht auszutrocknen und zu heilen.

Apfelessig

Sie können mit Apfelessig wegen seiner vielen möglichen gesundheitlichen Vorteile vertraut sein. Und ähnlich wie Teebaumöl kann es auch ein bemerkenswerter topischer Reiniger sein. Tragen Sie es dreimal täglich (mit einem sauberen Wattebausch) direkt auf die Blase auf, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Roher Knoblauch

Der Trick, Fieberbläschen loszuwerden, ist wahrscheinlich in Ihrer eigenen Speisekammer versteckt. Knoblauch ist sowohl antiviral als auch antiseptisch und somit ein sicheres Hausmittel gegen Fieberbläschen. Nehmen Sie rohen Knoblauch und zerdrücken Sie ihn, bevor Sie ihn auf die Wunde reiben. Der Inhaltsstoff ist auch entzündungshemmend, was dazu beitragen kann, die Schwellung des Bereichs zu lindern. Fragen Sie zweimal täglich nach den besten Ergebnissen.

Oder fragen Sie Ihren Arzt

Wenn Ihre Fieberbläschen nicht auf natürliche Ansätze zu reagieren scheinen oder mit verdächtiger Häufigkeit auftreten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Es gibt eine Reihe von Rezepten zur Behandlung schwerer Blasen. Over-the-Counter-Medikamente enthalten häufig Inhaltsstoffe wie Docosanol und Benzylalkohol, die wirksam, aber auch schwerer auf der Haut sein können.

Artikelquellen mpr-online.de nutzt jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich gleichzeitiger Studien, zu verwenden, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

  1. Johns Hopkins Medizin. Oraler Herpes.

  2. Pazyar N., Yaghoobi R., Bagherani N., Kazerouni A. Eine Übersicht über die Anwendungen von Teebaumöl in der Dermatologie. Int J Dermatol. 2013; 52 (7): 784 & ndash; 790. doi: 10.1111 / j.1365-4632.2012.05654.x

  3. Sahoo M., Jena L., Rath SN, Kumar S. Identifizierung eines geeigneten natürlichen Inhibitors gegen Influenza A (H1N1) -Neuraminidase-Protein durch molekulare Landung. Genomische Information. 2016; 14 (3): 96 & ndash; 103. doi: 10.5808 / GI.2016.14.3.96

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Leave a Comment