So reinigen Sie Ihr Make-up und Make-up-Zubehör

| Von

Staub und Mikroorganismen finden ihre Methode täglich direkt in Ihrem Make-up. Obwohl die Glasanzeige auf einem Produkt uns sagt, wann wir es wegwerfen müssen, sollten Sie verstehen, wie Sie Ihre verschiedenen Arten von Make-up, Pinseln und verschiedenen anderen Geräten angemessen reinigen können.

Kaufen Sie Lippenstift in erster Linie in Metallbehältern ein – sie halten die Keime nicht so hoch wie Kunststoff. Die Reinigung Ihres Lippenstifts erfolgt in zwei Schritten und sollte alle paar Wochen oder zumindest einmal im Monat durchgeführt werden. Bestellen Sie zunächst ein Q-Tip, halten Sie es in einem Winkel, drehen Sie den Lippenstift etwas hoch und scheuern Sie danach die Oberseite des Lippenstifts ab. Sie müssen kein großes Stück loswerden, sondern die vordere Schicht des Lippenstifts entfernen. Zweitens geben Sie etwas Peeling-Alkohol oder Wodka direkt in eine kleine Mahlzeit und tauchen Sie Ihren aufgedeckten Lippenstift mindestens 30 Sekunden lang in den Service. Anschließend können Sie es an der Luft trocknen lassen oder vorsichtig mit einem sauberen Tuch abwischen. Dadurch bleibt die Formel zusätzlich in ihrer wirksamsten Form erhalten, denn wenn etwas darin steckt, wird sie beseitigt.

Die einfachste Methode, um Stifte sauber zu halten, besteht darin, sie vor jedem Gebrauch zu entwickeln. Lufttrocknen oder vorsichtig mit sauberen Zellen reinigen.

Wenn Sie eine flüssige Struktur in einer offenen Flasche verwenden, die die Verwendung Ihrer Fingerspitze erfordert, müssen Sie danach den extrem führenden Teil der Struktur ausschütten, um sie zu reinigen. Wenn Sie einen solchen Fundamentbehälter verwenden müssen, versuchen Sie, Q-Tips zu verwenden, um anstelle Ihrer Finger in den Behälter einzutauchen.

Kuchen Make-up Artikel wie Lidschatten sowie Flush sind eigentlich ziemlich einfach zu reinigen. Bestellen Sie einfach ein Buttermesser und schaben Sie die Oberseite des Artikels direkt in den Mülleimer. Das ist es. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht fest nach unten drücken, da Sie sonst Ihren Gegenstand in Stücke beschädigen. Dies ist außerdem ein guter Ansatz, wenn Sie häufig ein Pulver verwenden und einen komprimierten Glanzbereich auf dem Artikel bilden. Leider wird dieser Ort durch Öl von Ihrer Haut ausgelöst. Die Verwendung von Bürsten anstelle von Schaumapplikatoren ist besser, da Sie Ihre Bürste nach jedem Gebrauch reinigen können.

Taschen und auch Situationen, in denen wir unser Make-up aufbewahren, können sofort sehr schmutzig werden. Mindestens zweimal im Monat oder mindestens zweimal im Monat sollten Sie alle Gegenstände aus Ihrer Tasche oder Instanz entfernen und für eine gute Reinigung sorgen. Der effektivste und schnellste Weg, dies zu tun, sind antibakterielle Tücher. Reinigen Sie einfach das Innere des Beutels oder der Situation, bis die Make-up-Ablagerung verschwunden ist. Reinigen Sie das Jenseits Ihrer Tasche oder Instanz nicht mit antibakteriellen Tüchern, es sei denn, Sie erkennen, dass die Oberfläche dadurch nicht beschädigt wird. Wenn Sie im Freien abwischen müssen, verwenden Sie ein Kindertuch oder ein feuchtes Tuch.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Schminktasche oder Instanz nach dem Abwischen immer noch mit Bakterien gefüllt ist, legen Sie sie einfach über Nacht in den Kühlschrank mit Gefrierfach. Die starke Erkältung zerstört alle zurückgebliebenen Keime, auch nach Verwendung antibakterieller Tücher.

Pinsel mögen schwer zu ordnen sein, aber es ist wirklich extrem einfach. Zwischendurch können Sie Ihre Make-up-Pinsel mit einer Portion Wasser auf 9 Teile Wodka oder Alkohol sprühen. Sie können auch einfach einen Bürstenreiniger verwenden.

Es gibt bestimmte Produkte, die Sie nicht reinigen können und die nach so langer Anwendung weggeworfen werden sollten, da Sie am Ende eine Infektion haben. Das wichtigste Produkt, das nicht gereinigt werden sollte, ist Mascara. Sie können denken, Sie können den Zauberstab reinigen, um die Wimperntusche viel länger zu pflegen, aber bei jedem Gebrauch gelangen immer noch Keime in den Gegenstand. Außerdem wird Mascara nicht für viele Jahre hergestellt – lassen Sie es einfach los. Der Lipgloss in einer Tube ist viel einfacher zu reinigen, da Sie die Idee bereinigen können, aber Schwammapplikatoren und Lipgloss der Bratpfanne können nicht wirklich konserviert werden und sollten bei einer Infektion ebenfalls weggeworfen werden . Wenn es regelmäßig riecht, können Sie es möglicherweise ein Jahr oder länger warten.

Einweg-Make-up-Schwämme sind einfach das; nicht wiederverwendbar. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr Ausbrüche als normal bekommen und Schwammapplikatoren verwenden, werfen Sie diese danach so schnell wie möglich. Nagelglanz kann eigentlich nicht gereinigt werden.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Leave a Comment