Soll ich meine Arme rasieren, um meine Tattoo-Ärmel zur Geltung zu bringen?

| Von

Bevor Sie eine Tätowierungsplatzierung auswählen, müssen Sie ständig die langfristige Nachsorge für Tätowierungen berücksichtigen. Ein Tattoo ist schließlich eine echte Widmung. Sie müssen nicht nur über die Art von Kunst nachdenken, die Sie möchten, sondern auch darüber, wo auf dem Körper sie leben soll. Obwohl nicht jede Person Tätowierungen erhält, um sie freizulegen, sollten Sie bei unrasierten Armen, Rücken oder Beinen überlegen, ob Sie einen Schnittort beibehalten möchten, damit Ihre Tinte besonders bequem gesehen werden kann.

Mit dieser Behauptung möchten Sie vielleicht immer noch Tattoo-Ärmel und auch nach allen Methoden, die Sie wählen sollten, wenn das Ihr Stil ist. Wie bei jeder Art von Tattoo-Positionierung müssen Ärmel und Bein-Tattoos sorgfältig abgewogen werden. Lassen Sie sich von Experten beraten, ob Sie sich normalerweise darauf vorbereiten sollten, Ihre Arme zu rasieren, wenn Sie eine Tätowierungshülle erhalten.

Sollten Sie Körperbehaarung beseitigen, um Tätowierungen zur Schau zu stellen?

Rasieren Sie sich vorsichtig in Haarwuchsrichtung, um Reizungen zu stoppen und eingewachsenes Haar zu vermeiden.

Neben dem Schneiden können Sie noch mehr tun, um Ihr Tattoo zum Platzen zu bringen. “Tägliches Lotionieren hält Ihr Tattoo lebendig und attraktiv”, behauptet die Tätowiererin Gianna Caranfa.

Kein Problem, was Sie nach der Heilung der Tinte tun möchten. Die Beseitigung von Körperhaaren vor Ihrer Tätowierungsberatung ist eine gute Idee. “Für den Tätowierer ist es viel einfacher, seine Arbeit ohne Haare zu erledigen”, fügt Sperling hinzu. “Vor jedem Tattoo scheuert ein Künstler ‘umweltfreundliche Seife’, eine antibakterielle Seife, an den gewünschten Ort. Von dort aus rasieren wir alles, was unsere Tattoo-Schablone mit Sicherheit berührt.

“Wenn das Tattoo vollständig verheilt ist, ist es Sache des Kunden, das Tattoo zu rasieren oder nicht, ob es nur für ihn ist, es zu schätzen oder zu schneiden sowie es freizulegen”, behauptet Caranfa. Es ist eine ganz persönliche Entscheidung und Sie sollten sich nicht gezwungen fühlen, Haare irgendwo auf Ihrem Körper zu entfernen.

Mann mit Tätowierungen und Hut

Sichere Wege zur Beseitigung von Körperhaaren, die Tätowierungen abdecken

    Bei der Verbesserung ist die Körperrasur die schmerzhaftere Methode. Lassen Sie uns einfach sagen, dass Wachsschmerz nach einer vollständigen Tätowierung das geringste Problem für Sie sein muss. Das Schneiden mit einem Rasiermesser ist eine schnellere und kostengünstigere Technik, die für mehrere Tage dazwischen zu reibungslosen Ergebnissen führt. Auf der anderen Seite werden Sie sicherlich alle paar Tage “Stoppeln” haben, die Sie behalten müssen, indem Sie mehrmals wöchentlich schneiden. Laserbehandlungen erfordern wiederholte Augenbrauen, da der erste Prozess nur eine Haarentfernung von 10-25% ergibt. “Sowohl beim Schneiden als auch beim Wachsen können eingewachsene Haare entstehen, der Laser hält sich jedoch von diesem Problem fern”, sagt Sperling.

  • Elektrolyse: Der letzte Ansatz, die Elektrolyse, ist eine der zuverlässigsten und teuersten Optionen für dauerhafte Ergebnisse.

Sonnengamm SPF 50

Wenn Sie sich entschließen, das Haar aus einem tätowierten Bereich zu entfernen, stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht im Voraus tun. “Während Sie ein Tattoo wiederherstellen, sollten Sie sich niemals über dem frischen Tattoo rasieren. Dadurch wird zu früh Tinte aus Ihrer Haut entfernt”, sagt Caranfa. “Wenn beim Rasieren irgendwelche Knicks oder eingewachsenen Haare auftreten, können diese Probleme zu übermäßigen Reizungen und auch zu Schorfbildung führen, die zu vorzeitigem Herbstausfall oder Verblassen der Tinte führen können”, stimmt Otsuji zu.

“Räumen Sie das Tattoo mit Gold Dial Antibacterial Soap (€ 2) Riegel oder flüssiger Art auf, verwenden Sie nur Ihre Hände, niemals ein sauberes Tuch oder Luffa. Klopfen Sie das Tattoo mit einem ordentlichen Papiertuch vollständig trocken und lassen Sie es danach 2 Minuten lang vollständig trocknen Nicht aromatische Creme auftragen “, sagt Caranfa. Sperling schlägt Aquaphor vor (10 US-Dollar).

Achten Sie neben der Haarentfernung auch auf das Sonnenlicht, so Caranfa und auch Otsuji. “Das Sonnenlicht kann gelegentlich dazu führen, dass sich ein Tattoo erhebt”, erklärt sie. Ihre Tattoo-Ärmel müssen abgedeckt sein, damit sie nicht verblassen. Dies bedeutet langärmelige, leichte Baumwollhemden im Sommer und einen moderaten Lichtschutzfaktor täglich, auch wenn Sie im Fahrzeug fahren. Sie sichern nicht nur Ihre Körperkunst, sondern helfen auch, Hautkrebszellen zu stoppen.

Während einige Menschen diese allgemeine Aufrechterhaltung der Haarentfernung und des Sonnenlichtschutzes zu sehr für die Geburt entdecken, gehen andere in Tätowierungshüllen mit dem Verständnis, dass ihre Körperkunst eine Investition ist und abgeschirmt werden muss, um ideal auszusehen.

Der letzte Imbiss

Am Ende kommt es auf dich an. Solange Sie wissen, dass die Sichtbarkeit Ihrer Tätowierungshülle sowie ihre kleinen Details durch die Menge an Körperhaaren auf Ihren Armen beeinflusst werden können, können Sie tun, was Sie wollen. Das Wichtigste für jedes Tattoo ist die Nachsorge und der Schutz von Tätowierungen. “Stellen Sie sicher, dass Sie an einen Ort gehen, an dem Sicherheitsvorkehrungen getroffen und sterilisierte Methoden angewendet werden, um jede Art von Infektionsgefahr zu vermeiden”, erklärt Sperling.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Leave a Comment