Tipps zum Zungenpiercing

| Von

Zungenpiercings sind in und aus der Mode gekommen, aber sie denken immer an eines der witzigsten Piercings, die man bekommen kann, ohne sich auch weit über den Tellerrand hinaus zu bewegen. Was für einige funktioniert, funktioniert für andere möglicherweise nicht. Wir empfehlen daher, nur dann eine Zunge zu stechen, wenn es zu der Stimmung passt, die Sie suchen. Immerhin sind diese Piercings ziemlich die Verpflichtung.

Persönliche Bequemlichkeit ist ein weiterer Faktor, der bei einem Zahnpiercing berücksichtigt werden muss. Bevor Sie diesen Besuch planen, sollten Sie sich mit Zungenpiercings befassen.

Zungenpiercing

Unbehagen: 6/10

Was ist ein Zungenpiercing?

Eine gemeinsame Zungenpunktion wird an einer beliebigen Stelle auf der Zunge platziert, von der Vorderseite bis zur Rückseite. Ihr Körper und Ihre Anatomie müssen ordnungsgemäß auf Zungenpunktionen untersucht werden. Machen Sie sich also niemals auf den Weg zu einem Piercer, der Sie in die Standard- „Box“ bringt.

Bevor Sie sich für ein Zahnpiercing jeglicher Art entscheiden, müssen Sie herausfinden, ob Sie für die Piercing-Behandlung in Frage kommen. Wenn Sie eine orale Vorgeschichte von geschwollenem Zahnfleisch oder negativen Zähnen haben, müssen Sie aus Sicherheitsgründen zuerst jede Art von Piercing mit Ihrem Zahnarzt entfernen.

Orale Piercings können das Stigma der Ultraempfindlichkeit mit sich bringen. Eine Zungenpunktion ist ein relativ schnelles und direktes Punktionsverfahren. Eine Hauptpunktionsstelle ist die beliebteste Positionierung für ein Zungenpiercing sowie für den Zungenrücken, wo weniger Nerven vorhanden sind als diejenigen, die weitgehend Geschmacks- und Temperaturniveaus signalisieren.

Trotzdem müssen Sie damit rechnen, während des Eingriffs wirklich etwas Druck zu spüren, und Sie werden nach dem Piercing ebenfalls nur eine sehr geringe Schwellung feststellen.

Kurz gesagt, es kann 4 bis 8 Wochen dauern, bis sich eine Zungenpunktion erholt hat, und das Einsetzen dauert nur wenige Sekunden. Das heißt, Ihr Benzinverbrauch kann abweichen. Essen Sie organisch, wissen Sie, all diese Dinge sind wichtig „, behauptet Thompson.

Preis für Zungenpiercing

Ein Zungenpiercing sollte im Großen und Ganzen nicht mehr oder weniger kostspielig sein als andere Punktionsarten. „Wenn Sie nicht viel Geld haben, können Sie einen Piercer finden, der mit sicherem Modeschmuck punktiert, der Ihnen keinen Stress und keine Angst macht, wenn Sie sich Ihr Bankkonto ansehen, nachdem Sie es erledigt haben ,“ er behauptet.

Bis sich Ihre Zungenpunktion erholt hat und Sie wieder zu einer normalen Ernährung zurückkehren können, genießen Sie ein Menü mit Suppen, Eiscreme und gesunden Smoothies, das die kürzlich durchbohrten sicherlich nicht irritiert Lage.

„Bakterien wie Keime und auch Pilze sind im Mund reichlich vorhanden, daher ist es nicht verwunderlich, dass Zungenpiercings einem extremen Infektionsrisiko ausgesetzt sind“, behauptet Murphy-Rose. Um eine Infektion zu vermeiden, sollten Sie die Anweisungen zur Nachsorge eines T befolgen. „Es ist besonders wichtig, außergewöhnliche Mundhygiene (Bürsten und Zahnseide) zu praktizieren und Ihr Piercing gut zu pflegen. Verwenden Sie ein alkoholfreies Mundwasser wie Biotene oder eine Meersalzoptionsspülung (ungefähr 1/4 TL nicht jodiertes Meersalz in acht Unzen reinem Wasser) mindestens dreimal täglich 30 Sekunden lang; bestehend aus nach jedem Gericht. “

Thompson stimmt voll und ganz zu: „Eine Zungenpunktion ist sehr schwer für den Mund. Keine geheimen Heilmittel der Großmutter“, erklärt er. „Das erhöht das pH-Gleichgewicht in der Wunde und hilft auch, sie sauber zu halten, aber es ist nicht so schwerwiegend, dass es die Haut der Öle entfernt, die es braucht, um sich selbst wieder aufzubauen.“

Feinschmecker müssen in den Wochen, in denen sie sich an eine neue Zungenpunktion halten, besonders vorsichtig sein. „Im ersten Monat sollten Sie saure und auch scharfe Lebensmittel sowie verschiedene andere mögliche Reizstoffe vermeiden“, sagt Murphy-Rose. Verbrauchen Sie trendige Getränke und rauchen Sie nicht, während die Punktion Erholung ist.

Negative Auswirkungen von Piercing

  • Infektion: Ähnlich wie bei jeder Art von Piercing ist eine Infektion ein Risiko. Laut Murphy-Rose „ist es sehr wichtig, auf Anzeichen einer Infektion zu achten (einschließlich hoher Temperaturen, Schüttelfrost, Schmerzen, Schwellungen sowie zunehmender Beschwerden), da diese äußerst bedeutsam und auch tödlich sein können.“
  • Markierung und Schwellung: Narbengewebe ist vorübergehend und sehr wenig. Es erscheint zunächst weiß und kann sogar eine Schwellung verursachen, bevor es langsam an Dimension und Farbe abnimmt.
  • Um jegliche Art von Sprachhindernissen zu vermeiden, ist eine korrekte Positionierung wichtig. Die größte Bedrohung durch diese Form des Piercings sind langfristige Schäden an Ihren Zähnen, die durch Risse und Angriffe auf den kostbaren Schmuck verursacht werden, natürlich durch einen Unfall. „Wenn Sie etwas in Ihren Mund stechen, besteht das Risiko von Zahnschäden und auch einer Rezession des Zahnfleischgewebes“, behauptet Thompson.

  • Blutung: „Um die Blutungsgefahr zu verringern, halten Sie sich an die Anweisungen Ihres Piercers“, erklärt Murphy-Rose. „Viele raten dazu, Alkohol und nicht medizinisch wichtige Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die die Blutungsgefahr erhöhen, wie NSAIDs, Vitamin E und auch Fischöl, etwa eine Woche vor dem Piercing zu vermeiden.“

Wie man das Zungenpiercing modifiziert

„Vermeiden Sie es, den Schmuck zu verändern, bis sich das Piercing tatsächlich erholt hat. Berücksichtigen Sie, dass Ihr Modeschmuck beim ersten Mal von einem Experten modifiziert wird“, erklärt Murphy-Rose. Sobald Mundschmuck entfernt ist, kann sich ein Zungenpiercing erholen und stattdessen schnell schließen. Es ist nie wichtig, dass Sie Ihren Modeschmuck über einen längeren Zeitraum aufbewahren. Machen Sie also eine Verpflichtung.

Welche Art von Schmuck wird für das Zungenpiercing verwendet?

  • Hantel: „Der einzige Punkt, den Sie bei einem Zungenpiercing tragen würden, sind Gewichte“, erklärt Thompson. Die Größe der Gewichte hängt hauptsächlich von der physiologischen Positionierung Ihrer Zunge ab und wird sicherlich von Person zu Person variieren.
  • Labret Gestüt: Ähnlich wie bei den Gewichten hat dieser Modeschmuckstil eine ebene Scheibe, die auf der Unterseite der Zunge aufliegt, um sie mit dem dekorativen Nieten vor sich an Ort und Stelle zu halten.

Welches kostbare Schmuckmaterial wird für das Zungenpiercing verwendet?

  • Gold: „Wenn Sie es kaufen können, würde ich behaupten, eine goldene Langhantel zu verwenden“, erklärt Thompson. „Gold ist ein weicherer Stahl, und er wird sich mit Sicherheit so stark biegen, dass Sie keinen Zahn brechen.“
  • „Titan ist die wirklich ideale Wahl für jeden Menschen mit empfindlicher Haut“, erklärt Murphy-Rose. „Titan ist ein herausforderndes, dickes Metall“, das den Zahnschmelz leicht beschädigen kann, behauptet er.

  • Chirurgischer Stahl: „Die allerbesten und auch sichersten Stähle für Piercings sind Titan und medizinischer Edelstahl mit Gold (14 Karat oder 18 Karat sowie nicht vergoldet). Dies sind die biokompatibelsten, hypoallergensten und am wenigsten infektionsgefährdeten Stähle „, behauptet Murphy-Rose. Wenn Sie eine Nickelempfindlichkeit haben, halten Sie sich an Titan oder Gold, da Stahl Spuren von Nickel enthält.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Wie viel kostet dein Tattoo?

Wenn Sie sich fragen, wie viel Tätowierungen kosten, haben Sie höchstwahrscheinlich über das Thema nachgedacht….

Wie sehr tut Wachsen weh?

Es ist real, dass Schmerzen relativ sind, aber niemand behauptet, dass ein Badebekleidungswachs – oder…

Schreibe einen Kommentar