Ich habe eine Stunde in einer 160-Grad-Schwitzhütte verbracht – so war es

| Von

eine Frau in einer Schwitzhütte

Es war in der vergangenen Woche ungewöhnlich heiß – selbst für Los Angeles-Verhältnisse – und die Klimaanlage in meinem Büro in West Hollywood ist seit drei Tagen außer Betrieb. Es ist die Art von Hitze, die es fast unmöglich macht, sich auf etwas anderes zu konzentrieren, als darauf, wie heiß Sie sind und wie göttlich eine Eistüte schmecken würde. An diesem besonders schwierigen Tag verlasse ich das Büro früh, aber anstatt direkt zum Strand zu fahren, gehe ich nach Studio City, um eine städtische Schwitzhütte zu besuchen.

Diese Spa-ähnliche Einrichtung mit dem Namen Shape House bietet 55-minütige Schweißsitzungen, bei denen Sie in ein mit Ferninfrarot beheiztes Bett eingewickelt werden. Im Gegensatz zu einer traditionellen Sauna gibt es kein Sitzen auf Holzbänken in Handtüchern mit einem Stamm von Frauen, während warme Luft durch eine Heizung strömt. In dieser privaten Erfahrung wird Ferninfrarotwärme, eine Art von Wärme, die durch Licht erzeugt wird, verwendet, um Ihren Kern von innen nach außen zu erwärmen. Es ähnelt dem, was Sie an einem sonnigen Tag draußen erleben könnten, und es wird angenommen, dass es eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen mit sich bringt. Dies ist einer der Gründe, warum die Praxis eine beeindruckende Anhängerschaft von Sportlern und prominenten Kunden wie Selena Gomez, Demi Moore, und die Kardashianer.

Shape House städtische Schwitzhütte

Bei meiner Ankunft bekomme ich eine Jogginghose, dicke Söckchen und ein langärmliges T-Shirt zum Anziehen. Ich ziehe meine neue Kleidung an und begleite mich in ein privates Zimmer mit einem Bett, das einer Art Schlafsack sehr ähnlich ist. Mir wird gesagt, ich soll nicht meditieren – etwas, das gegen alles verstößt, was ich als Angeleno kenne – und stattdessen angewiesen werden, etwas Unbeschwertes auf dem Fernseher zu sehen, der während meiner Sitzung an der Wand montiert ist. Dies soll als Ablenkung von der intensiven Hitze im fernen Infrarot dienen, die ich ertragen werde, in der Hoffnung, die gesundheitlichen Vorteile des Schwitzens zu erfahren. Es wird angenommen, dass diese positiven Effekte Gewichtsverlust, Entgiftung, Herzgesundheit, Muskelregeneration, Immunität und klare, jugendliche Haut umfassen.

Sicher in meinem Bett versteckt, nur mit offenem Kopf, beginnt die Sitzung. Die Sache mit der Ferninfrarotwärme ist, dass die Intensität langsam zunimmt. Zuerst fühlt es sich an, als könnte ich für immer hier liegen. Es ist warm, aber bei weitem nicht so bedrückend, wie ich erwartet hatte. Erst nach ungefähr 15 Minuten in einer Episode von Modern Family, meiner Ablenkung der Wahl, spüre ich, wie sich die Hitze schärft. Schweißperlen rollen langsam über meine Stirn, meine Handflächen fühlen sich unter der dicken Decke feucht an und meine Herzfrequenz steigt. Obwohl ich mich keinen Zentimeter bewegt habe, wurde diese entspannende Sitzung nur zu einem Herz-Kreislauf-Training.

Sweat Lodge Privatzimmer

“Der Grund, warum wir dies tun, ist eine sehr schnelle Möglichkeit, Sie dazu zu bringen, fast so zu reagieren, als hätten Sie Fieber”, erklärt Sophie Chiche, Gründerin von Shape House. Im Wesentlichen versucht der Körper nach dem Erhitzen, sich abzukühlen, indem er einen Schweiß bricht. Chiche vergleicht diesen Vorgang mit dem Betrieb einer Klimaanlage in einem heißen Raum. So wie Ihre Klimaanlage viel Energie benötigt, um die Temperatur eines Raums zu senken, benötigt Ihre Körperkraft viel Energie, um sich abzukühlen. “Ganz am Ende ist dein Herz im Cardio und wird schlagen, wie du es bei 10 km getan hast”, sagt sie.

Gegen Ende der zweiten Episode von Modern Family fällt es mir schwer, mich auf etwas anderes als die Hitze zu konzentrieren. Mein Körper ist klatschnass und ich bin mir sehr bewusst, wie lange ich in meinem verschwitzten Kokon gelegen habe. Ich kann fühlen, wie mein Herz in meiner Brust schlägt, und ich weiß, dass mein Körper im Schnellgang arbeitet, um mich von der 160-Grad-Ferninfrarot-Hitze abzukühlen, der ich ausgesetzt war. Ich atme tief ein, um meine Herzfrequenz zu verlangsamen, genau wie wenn ich einen langen Lauf beendet habe.

Schließlich kommt eine Frau zu meiner Rettung und signalisiert, dass meine 55 Minuten abgelaufen sind. Ich komme aus meinem Bett, um mich mit Wasser, Orangenscheiben und – intuitiv gesehen – heißem Tee zu entspannen. So lächerlich es auch klingt, wenn Sie an einem heißen Getränk nippen, können Sie sich abkühlen, indem Sie dem Körper signalisieren, interne Kühlmechanismen wie Schwitzen in Gang zu setzen, die Ihre Körpertemperatur senken.

Haus formen

Im Laufe der letzten Stunde habe ich laut Chiche irgendwo im Stadion 800 bis 1400 Kalorien verbrannt, obwohl es viele Faktoren gibt, die diese Zahl für jeden anders machen könnten, stellt sie fest. Während Sie schnell davon ausgehen können, dass das Verbrennen so vieler Kalorien in einer so intensiven Umgebung nicht gut für Sie sein kann (vertrauen Sie mir, ich war auch skeptisch), versichert Chiche, dass es nicht gefährlicher ist als jedes andere Cardio-Training. “Der Grund, warum wir wissen, dass es sicher ist, ist, dass es Ihr Herz erhöht, was dem Training sehr ähnlich ist”, erklärt sie. “Dann sinkt dein Herz sehr, sehr schnell, was bedeutet, dass wir dein Herz dazu gedrängt haben, etwas zu tun, was es auf natürliche Weise tun könnte.”

Obwohl sich Ihr Herzschlag beschleunigt, Ihr Gesicht rot wird und Ihr Körper Kalorien verbrennt, unterscheidet sich eine Schweißsitzung von einem normalen Training darin, dass Sie keine Muskeln aufbauen können. Warum also? Laut Chiche hat das Schwitzen viele Vorteile, die Sie dazu bringen können, die Praxis anzunehmen. Neugierig, mehr zu erfahren, habe ich auch Dr. Josh Axe, DNM, CNS, DC, Gründer von Ancient Nutrition und DrAxe.com, angesprochen, um die Vorteile dieser natürlichen Körperfunktion besser zu verstehen. Hier sind alle Möglichkeiten, wie das Ausschwitzen Ihrem körperlichen und geistigen Wohlbefinden zuträglich sein kann.

1. Gewichtsverlust

In erster Linie soll das Schwitzen den Gewichtsverlust fördern. Ja, Sie können während einer Sitzung, die unweigerlich sofort wieder auftritt, Wasser abnehmen, aber weil Ihr Körper so hart daran arbeitet, Sie abzukühlen, verbrauchen Sie auch Energie und verbrennen Kalorien, was zu einem dauerhafteren Gewichtsverlust beiträgt, erklärt Chiche .

2. Entgiftung

Während die Fähigkeit des Schweißes, den Körper einfach zu entgiften, oft diskutiert wird, erklärt Axe, dass die Haut giftige Verbindungen aus dem Körper entfernen kann. “Wir spülen wirklich bestimmte Giftstoffe durch unseren Schweiß aus”, sagt er.

Wir spülen wirklich bestimmte Giftstoffe durch unseren Schweiß aus.

Tatsächlich ergab eine Studie aus dem Jahr 2012, dass das Schwitzen eine wichtige Rolle beim Ausstoßen von Schwermetallen wie Quecksilber, Blei, Cadmium und Arsen aus dem Körper spielt, da sie sich leicht in Wasser lösen. Ax erklärt jedoch, dass Schweiß nicht alle ausspülen kann giftige Verbindungen, daher ist es wichtig, gefiltertes Wasser zu trinken und sich gesund zu ernähren, um andere niedrig dosierte chemische Bedrohungen zu vermeiden.

3. Herzgesundheit

Wie Chiche erklärt, kann es Ihr Herz höher schlagen lassen, wenn Sie den Körper in eine Situation bringen, in der er sich durch Schwitzen abkühlen muss, ähnlich wie beim Cardio-Training. Darüber hinaus weist Ax darauf hin, dass Schwitzen, sei es durch körperliche Betätigung oder durch Sitzen in einer Sauna, das Risiko von Herz-Kreislauf-Gesundheitsproblemen verringern kann. Er zitiert eine 2015 veröffentlichte Studie, die finnischen Männern 20 Jahre lang folgte und feststellte, dass diejenigen, die häufiger in der Sauna schwitzen, im Verlauf der Studie weniger wahrscheinlich eine tödliche Krankheit entwickeln.

4. Muskelregeneration

Eine Schweißsitzung hilft Ihnen zwar nicht beim Muskelaufbau, kann aber die Muskelregeneration unterstützen. “Schwitzen fördert die Durchblutung und hilft, Milchsäure auszuspülen”, so Ax. Dies kann Schmerzen lindern und den Genesungsprozess beschleunigen..

5. Immunität

Axe erklärt, dass die Haut als wichtiger Bestandteil des Immunsystems angesehen wird. Dies ist sinnvoll, da sie häufig die erste Verteidigungslinie gegen alles ist, mit dem Sie jeden Tag in Kontakt kommen. “Alle Flüssigkeiten sind Teil dieses biologischen Abwehrsystems und dienen als Abschreckung gegen Keime”, sagt er. Darüber hinaus enthält menschlicher Schweiß ein natürliches keimtötendes Protein namens Dermcidin, das Keimstämme, die Krankheiten wie MRSA und Tuberkulose verursachen, wieder schützen kann.

6. Haut

So wie Schweiß bestimmte Giftstoffe ausspülen kann, kann er laut der Website von Shape House auch Verunreinigungen wie Schadstoffe, Schmutz und Make-up aus der Haut entfernen. Es soll den Ton, die Klarheit und die Textur der Haut verbessern und die Durchblutung verbessern, was auch der Haut zugute kommen kann.

7. Stimmung

Wie bei jedem anderen Training kann das Schwitzen Endorphine freisetzen, die Hormone sind, die positive Gefühle im Körper auslösen. Dies kann Wunder für Ihre Stimmung und Ihr allgemeines Wohlbefinden bewirken.

Während Sie sich an einem heißen Sommertag sicherlich nicht in eine städtische Schwitzhütte wagen müssen, um die Vorteile des Schwitzens zu erleben, können Sie eine für Sie geeignete Praxis finden, um die Wohlfühleffekte dieses natürlichen Körpers zu nutzen Funktion. Stellen Sie sicher, dass Sie sich von jedem Cardio-Training oder jeder Schweißsitzung mit viel Wasser erholen, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wiederherstellung

Fallschirm klassischer Bademantel

S'Well Edelstahlflasche

Artikelquellen mpr-online.de nutzt jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu verwenden, um die Fakten in unseren Artikeln zu belegen. Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Inhalte genau, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

  1. Sears ME, Kerr KJ, Bray RI. Arsen, Cadmium, Blei und Quecksilber im Schweiß: Eine systematische Übersicht. J Umweltgesundheit. 2012; 2012: 184745.doi: 10.1155 / 2012/184745

  2. Laukkanen T., Khan H., Zaccardi F., Laukkanen JA. Zusammenhang zwischen Saunabaden und tödlichen kardiovaskulären und All-Cause-Mortalitätsereignissen. JAMA Intern Med. 2015; 175 (4): 542-8. Doi: 10.1001 / jamainternmed.2014.8187

  3. Baker LB. Physiologie der Schweißdrüsenfunktion: Die Rolle des Schweißens und der Schweißzusammensetzung für die menschliche Gesundheit. Temperatur (Austin). 2019; 6 (3): 211-259.doi: 10.1080 / 23328940.2019.1632145

  4. Rieg S., Saborowski V., Kern WV, Jonas D., Bruckner-Tuderman L., Hofmann SC. Die Expression des von Schweiß abgeleiteten angeborenen antimikrobiellen Abwehrpeptids Dermcidin wird bei der Kolonisierung von Staphylococcus Aureus oder bei wiederkehrenden Hautinfektionen nicht beeinträchtigt. Clin Exp Dermatol. 2014; 39 (2): 209–12.

  5. Hussain J, Cohen M. Klinische Auswirkungen des regelmäßigen Trockensauna-Badens: Eine systematische Übersicht. Evid Based Complement Alternat Med. 2018; 2018: 1857413.doi: 10.1155 / 2018/1857413

  6. Balchin R., Linde J., Blackhurst D., Rauch HL, Schönbächler G. Schwitzen weg Depression? Der Einfluss intensiver Übungen auf die Depression. J Afford beeinflussen. 2016; 200: 218-21.doi: 10.1016 / j.jad.2016.04.030

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Leave a Comment